Von fahrerlosen Autos bis hin zur Präzisionsmedizin – Ontarios Forscher und Unternehmer nutzen Deep Learning, ein leistungsstarkes Teilgebiet des Machine Learning, um neue Technologien zu entwickeln, die unsere Welt dramatisch verändern werden.

  1. Einzelhändler werden Deep Learning nutzen, um Kundenverhalten vorherzusagen

    Tomi Poutanen ist Co-CEO von Layer 6 AI, einer Firma, die Deep Learning einsetzt, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Dienste zu personalisieren und das Optimum aus den ihnen zur Verfügung stehenden Daten zu holen. Laut Poutanen könnte beispielsweise eine Bank mit Hilfe von Insights seines Unternehmens auf Basis bereits erfolgter Kundeninteraktionen, spezifischer Kundenprofile oder des Wohnorts ihre Kunden besser beraten. Ein Modehändler könnte die Technik nutzen, um seinen Kunden individuelle Empfehlungen hinsichtlich Farbe und Stil der Kleidung zu geben, indem er die Bilder von zuvor gekauften Artikeln dahingehend analysiert.

  2. Deep Learning ebnet den Weg für autonome Fahrzeuge

    „Bis zum Jahr 2025 werden selbstfahrende Autos zur Realität geworden sein und bald darauf wird die Mehrheit der Fahrzeuge auf den Straßen komplett autonom sein", so Informatikdozentin Raquel Urtasun. Urtasun arbeitet derzeit mit einem Konsortium von Unternehmen wie Google, Samsung und Amazon zusammen, um kostengünstige Methoden zur Kartierung des Geländes für autonome Fahrzeuge zu erstellen. „Das Modell, bei dem jeder ein eigenes Autos besitzt, wird in Zukunft weitgehend durch das Prinzip der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen und durch neue, flexiblere Formen öffentlicher Verkehrsmittel ersetzt", erläutert Raquel Urtasun weiter.

  3. Deep Learning verändert mithilfe neuartiger Arzneimittel und personalisierter Medizin nachhaltig den Gesundheitssektor

    „Die modernen KI-Technologien werden bis zum Jahr 2025 fast alle Aspekte der Gesellschaft verändern", sagt Brendan Frey, Mitbegründer und CEO von Deep Genomics. Freys Firma nutzt Künstliche Intelligenz, um den Gesundheitssektor mithilfe neuartiger Arzneimittel und personalisierter Medizin umzuwälzen und zu einer Branche zu machen, die das Potenzial hat, auch die modernsten Behandlungsmethoden von heute provisorisch aussehen zu lassen.

  4. Deep Learning schafft neue Arbeitsplätze, die bis jetzt noch gar nicht existieren

    Professor Geoffrey Hinton, VP Engineering bei Google und Professor Emeritus der Universität von Toronto, sagt voraus, dass sich die Arbeitswelt definitiv verändern wird. „In fünf bis zehn Jahren wird das Deep Learning in einigen Bereichen einfach besser funktionieren als bestimmte Berufsbilder, weil es bis dahin erheblich mehr praktische Erfahrungen geben wird."

    Gleichzeitig werden große Chancen entstehen, weil KI neue Arbeitsplätze in Berufen schaffen wird, die heute noch gar nicht existieren.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Kanada sich darauf vorbereitet, die führende Rolle auf dem Gebiet der Forschung & Entwicklung zur Künstlichen Intelligenz einzunehmen

Kontaktieren Sie einen unserer Ansprechpartner, um mehr darüber zu erfahren, wie Ihr Unternehmen die Führungsrolle Ontarios im Bereich der Künstlichen Intelligenz für sich nutzen kann

 

March 29, 2017

Feedback: Was this page useful?

Interested in doing business in Ontario?

Talk to a business consultant

Newsletter Sign Up


Form is for business purposes.

*All Fields Required




Sign up for our newsletter

Receive the latest news and updates from Invest in Ontario.


Sign up now

Back to top